Zeitlos Wohnen

Die Stadt und zugleich die Natur genießen; urbane Vielfalt erleben, aber um die stressigen Seiten des Großstadtlebens einen großen Bogen machen. Ein Lebensstil der harmonischen Gegensätze, wie ihn sich immer mehr Menschen wünschen. Sicher eine der schönsten Möglichkeiten, sich solche Wünsche in Bremen zu erfüllen, bietet der Stadtteil Schwachhausen. Das dieses traditionelle und zugleich moderne Viertel seit langer Zeit zu den beliebtesten der Hansestadt gehört, hat gute Gründe: Viel Grün, aber auch die Nähe zu Kunst, Kultur, Shopping, Schulen und Sport. Ob Theater oder Museum, hochkarätige Gastronomie oder der Golfclub „Club zur Vahr“, Einkaufen in der beliebten Wachmannstraße oder die Ruhe des Bürgerparks: Alles ist in nur wenigen Minuten zu erreichen. Und für etwas weiter entfernte Ziele sichert die optimale Anbindung mit jedem Verkehrsmittel eine erstklassige Infrastruktur.

Das Projekt

Auf dem ca. 6.300 m² großen Grundstück, das eingebettet zwischen den Straßen Thomas-Mann-Straße und Lüderitzstraße am Ende eines Wendehammers liegt, entsteht unter Regie der Projektgesellschaft Thomas-Mann-Straße GmbH ein Wohnprojekt, das in dieser Form in Bremen einzigartig ist.
Begeistert nahm der Beirat Schwachhausen den aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangenen Entwurf des Architekten Jost Paarmann im Januar 2015 zur Kenntnis. Gelobt wurde u. a. die Entkernung und Umnutzung der ehemaligen Internationalen Schule, in der elf hochwertige Eigentumswohnungen mit „sinnvoll konzipierten“ Grundrissen sowie eine Kindertagesstätte für drei Gruppen entstehen. Im nördlichen Teil des grünen Grundstücks werden zusätzlich vier Einfamilienhäuser sowie zwei Dreifamilienhäuser errichtet.
Das Ergebnis: Lichtdurchflutetes, barrierefreies und einzigartiges Wohnen mit Komfort und Atmosphäre in absoluter Premiumlage. Der Verkauf der begehrten, provisionsfreien Objekte startet zeitgleich mit dem Bau im Juli 2015. Überzeugen Sie sich von de Schönheit des „Zeitlos Wohnen“ auf diesen Seiten und nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater